Schleuderrad-Strahlanlage für Rohre

     Die Baureihe der bikonischen Rollgang-Strahlanlagen "TS-RB " wurde für die Oberflächenbehandlung von Eisen-oder Stahlrohren entwickelt. In der Regel erfolgt die Beladung über einen Schrägrollen-Förderer, der mit Drehzahl-Verstellung (Frequenzumrichter) versehen ist. Die Neigungen der Rollen ermöglichen die Rohrdrehung bei Längszufuhr. Auf diese Weise reichen nur ein oder zwei Turbinen aus, um die komplette Reinigung der Rohre zu gewährleisten. Diese technische Lösung ermöglicht die Herstellung von Anlagen mit kleinen Abmessungen und reduzierten Kosten. Die Rollenförderer werden je nach Größe der zu strahlenden Rohre dimensioniert. Darüber hinaus gibt es zwei Vorkammern, eine vor und eine nach der Strahlkammer, die den Austritt von Strahlmittel und Staub verhindern. Das Strahlmittel-Rückgewinnungs-System, bestehend aus Trichter, Querförderschnecke, Becherwerk und der Aufbereitung (Kaskaden Schwerkraft Windsichtung), ermöglicht die kontinuierliche Rückgewinnung des Strahlmittels mit der vollständigen Beseitigung von Schlacke, Rost und verschlissenem Strahlmittel. Die Rohre kommen nach dem Strahlen auf dem Auslaufrollen-Förderer an, der mit Brückenkran oder mit anderen Transfergeräten entladen werden kann (nicht in unserem Lieferumfang enthalten).

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei allen Ihren Anforderungen.

Bitte klicken Sie hier für eine E-mail an uns.
Telefon: +49 2401 95 41 - 41
Fax: +49 2401 95 41 - 99 
E-mail: info [at] ejptosca [.] com 

E-mail an EJP-Tosca